Tauben, meist verwilderte, die an Fassaden und Gebäuden ansiedeln, hinterlassen Gestank, Schmutz und Ungeziefer.

Die Häuser werden nach kurzer Zeit nicht nur unansehnlich, sondern auch durch den stark ätzenden Taubenkot auf lange Zeit geschädigt.

Krankheitsübertragungen von Tauben und deren Schädlingen wie Taubenzecken und / oder Speckkäfer können sein:

  • Hirnhautentzündung
  • Salmonellose
  • Toxoplasmose
  • Parathyphus
  • Ornithose

Rufen Sie uns bitte an, zu einer Terminvereinbarung!